Sandra Berger

Ich habe an der Universität Bern Sportwissenschaft und Psychologie studiert. Nur wenn die Balance zwischen Körper und Psyche stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl und können so unsere volle Leistung erbringen. Diese Überzeugung setze ich in unseren Trainings und Coachings um.

  • Sportlehrerin
  • CAS Sporttherapie/ Psychologie (i. A.)
  • Studium Sportwissenschaft + Psychologie (UniBE)
  • Leiterin Erwachsenensport (esa)
  • Leiterin J&S: Jugendsport, Ski, Skimethodik
  • Leiterin Behindertensport / PluSport

Während meines Sportstudiums an der Universität Bern konnte ich mein Wissen in den verschiedensten Facetten des Sports vertiefen, neuste Methoden kennen- und sie in der Praxis anwenden lernen.

Durch die Vertiefung im Psychologiestudium wurde mir bewusst, wie wichtig der Körper, aber auch die Psyche für das Wohlbefinden eines Menschen sind. Nur wenn die Balance zwischen diesen Bereichen stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl können so unsere volle Leistung erbringen.

Meine Sportarten

Skifahren, Eiskunstlauf, Fussball, Yoga, Pilates, Langlauf, Joggen, Wandern, Snowboarden, Badminton, SUP, Schwimmen, Zumba, Fitness

{"htmlTargetDisplay":true}